MEDIENRECHT

Journalisten aus TV, Print und Online-Medien, Youtuber und Blogger - sie alle kommen täglich mit Vorschriften des Medienrechts in Berührung. Vielleicht sogar, ohne es zu wissen.

 

Das Seminar Medienrecht vermittelt die wichtigsten Bereiche des Medienrechts und des Urheberrechts, konkret und praxisnah, um Medienmachern ihren Alltag zu erleichtern. Dabei geht es um Fragen wie:

  • Was darf ich berichten, schreiben, bloggen, posten?
  • Darf ich Videos / Fotos von Facebook, Youtube oder Instagram verwenden?
  • Haftung für eigene und fremde Inhalte
  • Bildrechte / Persönlichkeitsrechte
  • Welche Regeln gelten bei Interviews?
  • Darf eine Einwilligung zurückgenommen werden?
  • Was sind die Voraussetzungen der Verdachtsberichterstattung?
  • Was ist mit dem Einsatz von versteckter Kamera?
  • Worauf muss achten, um mich online und in meinen Social Media-Accounts rechtskonform zu verhalten?
  • Welche Posts muss ich wie als Werbung oder Anzeige kennzeichnen?
  • Was ändert sich durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)?
  • Was tun bei einer Abmahnung vom Anwalt?
  • ....

Mit Praxis-Tipps und aktueller Rechtsprechung!

 PREIS: 199 Euro 

 

Nächster Termin:

  • Düsseldorf, Freitag, 27. September 2019, 10-17 Uhr
    Ort: FOM Hochschulzentrum Düsseldorf, Toulouser Allee 53, 40476 Düsseldorf
    Kostenloses Parken für Seminar-Teilnehmer in der Tiefgarage im Gebäude
Peter Koppe

Dozent: Peter Koppe

  • Syndikusrechtsanwalt, WDR-Justiziariat
  • ehemaliger TV-Redakteur
  • langjähriger Autor für TV, Radio, Print und online
  • berät u.a. Tagesschau, Tagesthemen, Tatort und Hart aber fair in medien- und urheberrechtlichen Fragen