Über mediare

Effizient

Bei mediare bekommst Du Weiterbildung auf den Punkt: Kompakt an einem Tag.

 

Bezahlbar

Zeit ist kostbar, Geld auch! Deshalb bieten wir unsere Seminare zu fairen Preisen an. Regelmäßige Weiterbildung wird bezahlbar!

 

Höchste Qualität

Unser Anspruch ist es, dass Du bei mediare die bestmögliche Weiterbildung bekommst.

Düsseldorf am Rhein
Foto: Markus Peters

Die Idee

Mehr Weiterbildung für alle - bezahlbar und kompakt auf den Punkt.

 

mediare macht Schluss mit überteuerten, mehrtägigen Seminaren, deren Inhalte genauso gut an einem Tag vermittelt werden könnten.

 

Bei mediare.de findest Du ausschließlich Tagesseminare, aus denen Du das mitnehmen wirst, was Du wirklich brauchst!

 

Dadurch sind die Kosten geringer als bei zwei-, drei- oder viertägigen Seminaren. Gleichzeitig garantieren wir Dir Qualität und wählen unsere Dozenten daher extrem sorgfältig aus: Alle Dozentinnen und Dozenten bei mediare.de kommen direkt aus der Praxis!

Für Wissbegierige

mediare richtet sich an alle, die Interesse an Weiterbildung haben. Egal ob Journalistinnen und Journalisten von Fernseh- und Radiosendern, Zeitungen und von Online-Angeboten. Youtuber, Unternehmer, Influencer, Blogger und Gelegenheits-Reporter sind ebenfalls willkommen. Genauso sprechen wir Fachleute und Interessierte aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, PR und Marketing an. Eben jeden, der auf mediare.de spannende Inhalte für sich findet.

 

Ganz besonders liegt uns auch der Nachwuchs am Herzen: Studentinnen und Studenten, Auszubildende etc. Sie alle sind eingeladen, sich über mediare weiterzubilden.

Die Gründer

Marcel Meinert und Peter Koppe sind die Gründer von mediare - dem neuen Seminarportal. Motiviert von der Überzeugung, dass Seminare hochwertige Inhalte vermitteln können und trotzdem nicht unbezahlbar sein müssen, haben die beiden 2018 das Seminar-Angebot gestartet.

 

Gemeinsam kommen der Sport-Kommentator und der Medien-Jurist auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Medienbranche, die sie auch als Dozenten weitergeben. Mehr über die beiden erfährst Du unter "Dozenten."